Therapie

Sie sind auf der Suche nach einem Eurythmietherapeuten in Ihrer Nähe? Dann bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Therapeuten

Christine Allsop

Christine Allsop​

Eurythmistin, Dipl. Eurythmie Therapeutin:

Arbeit mit Erwachsenen, und Kindern in verschiedenen Lebensbereichen z.B. freie Praxis, Rehab, Therapeutikum, Seniorenheimen und Schulen, auf individueller Basis und in Gruppen.

 Augen- Eurythmietherapie.

Verena Gottenhuemer

Diplomierte Eurythmietherapeutin

Lucia Debruyn

Diplomierte Eurythmietherapeutin mit Zusatzausbildungen.

Ich habe langjährige Erfahrung mit Kindern vor allem in den Bereichen Augen und Zähnen.

Anna Saghy

Als diplomierte Heileurythmistin mit langjähriger Praxis in einer Wiener Waldorfschule habe ich viel Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen.Mein Schwerpunkt ist unter anderem Zahnheileurythmie. Fortbildungen in Heileurythmie bei Gerhard Weber begleiten mich schon viele Jahre.Ich arbeite mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und begleite sie gerne therapeutisch in jeder Lebensphase.Ich freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.

Profilbild von Michaela Prader

Michaela Prader

Eurythmietherapeutin MA

Erfahrungen in der eurythmietherapeutischen Arbeit mit Kindern (Waldorfschule Bonn) sowie mit Erwachsenen in den Bereichen: Onkologie, Psychiatrie, Innere Medizin (Klinik Arlesheim Schweiz).

Ingrid Donnerer

Seit 17 Jahren bin ich in der Eurythmietherapie tätig.

Ich arbeite in Oberösterreich im Ita Wegman Therapeutikum in Linz und  in meiner freien Praxis in Ottensheim. Neben der Eurythmietherapie bin ich speziell   in der Zahneurythmie, (Claus Haupt- Mareike Kaiser) der psychiatrischen Eurythmie ( Dr. Rissmann) und in der Augenheileurythmie ( Margret Thiesch) ausgebildet.

Astrid Walter

Profilbild Theresa Förster

Theresa Förster

Mareike Kaiser

Als Spezialistin für Eurythmie-Therapie bei Kiefer -und Zahnfehlstellungen arbeite ich vor allem mit Kindern bei Zahnproblemen.  Durch diese aktive Bewegungstherapie wird es möglich, eine kieferorthopädische Behandlung zu untertützen, ev. zu verkürzen, die Rezidivgefahr zu verringern und im besten Fall eine Regulierung sogar zu vermeiden, weil die Selbstheilungskräfte bewusst aktiviert werden.

Ebenso arbeite ich gerne mit Patienten, die an rheumatischen Erkrankungen, an Parkinson, an Herzrhythmus-und Schlafstörungen leiden. Meine Praxis ist in Graz.

Christina | Priesemann

Eurythmistin BA –  Eurythmietherapeutin MA

ich arbeite künstlerisch – therapeutisch

in Kursen

in freier Praxis

in der Sozialtherapie

Zusatzausbildungen in Augenheileurythmie und Psychophonetik